Der „Immo-Skandal“ steht allen Immobilienprofis offen und bietet mehrmals im Jahr einen satirisch-unterhaltsamem und kommmunikativen Abend im Gewölbekeller des Frankfurter Satire-Theaters Die Schmiere.
Der „Immo-Skandal“ findet mit freundlicher Unterstützung des Theaters Die Schmiere statt.

Mit prominenten Gästen der Region beleuchtet der „Immo-Skandal“ mit Humor und Scharfsicht die großen und kleinen Ungereimtheiten aus der Welt der Immobilien. Im Anschluss an das Expertengespräch laden wir außerdem zum Besuch des aktuellen Schmiere-Stücks ein. Die Veranstaltung ist für alle Immobilien-Profis kostenlos. Der Branchentreff bewährt sich seit 2008 als DIE Networking-Veranstaltung in Frankfurt und Rhein-Main in puncto Immobilien.

Mehr Infos und den dazugehörigen Blog gibt es unter www.immo-skandal.de.