Frankfurt Am Main, Foto: *Colourbox.de*

Frankfurt – da geht’s rund – Sprengungen, Rundgänge und noch viel mehr

Allein in den letzten Tagen war das Frankfurter Stadtleben so voller Termine und Ereignisse, dass man kaum zum Atemholen kommt. Kein Wunder, dass sich über 80% der Frankfurter in der City wohlfühlen, wie eine jüngste Umfrage zeigt. Wir haben eine kleine Auswahl aus der Vielzahl der spannenden Ereignisse und Begegnungen aus der Welt der Immobilien und der Architektur zusammengefasst. Darüber diskutieren wir seit Jahren auch mehrmals im Jahr in unserer Networking-Veranstaltung für Immobilien-Profis „Immo-Skandal“.

Noch immer ein Thema – Als der AfE-Riese fulminant stürzte…..
Klar, war es eine Ausnahme, aber

Details
Leistungen PR und Öffentlichkeitsarbeit

Horrorbilanz bei DuMont Schauberg – und die Vorteile von Print im Kommunikationsmix

Vor einigen Tagen schrieb ich über eine Äußerung von Konstantin Neven DuMont, dem Sohn des Verlegers z.B. des Kölner Stadtanzeigers Alfred Neven DuMont, dass er seine Immobilieninvestments nicht vom Internet gefährdet sieht. Wie sehr man die Kraft der Digitalisierung unterschätzen kann, zeigt die Horrorbilanz 2012 der Mediengruppe M. DuMont Schauberg, die aktuell im Bundesanzeiger veröffentlicht…

Details
Immobilienbranche Links Jan 2014

Springer will Immowelt mit Immonet bündeln – was folgt für das Immobilienmarketing daraus?

Der Medienkonzern Axel Springer will Immowelt übernehmen und mit seinem eigenen Angebot Immonet bündeln. Mit vereinten Kräften soll dann der Marktführer ImmoScout angegriffen werden. Ist das ein weiterer Schritt, wie die Immobilienbranche vom Internet kaputtgemacht wird? Jedenfalls bedeutet es eine enorme Konsolidierung in der digitalen Immobilienszene. Als digitales Kartellamt wäre ich unter den folgenden Umständen…

Details
Google Flight Search

Ich bin jetzt in der Immobilienbranche tätig, die jedenfalls wird vom Internet nicht kaputtgemacht werden.

Bei einer Veranstaltung der Promerit AG in der UBS-Zentrale im Opernturm zum Thema Wertewandel hielt auch der Verlegersohn Konstantin Neven DuMont einen Vortrag. Wer es nicht wissen sollte: die DuMont Gruppe gehört (noch) zu den größten Medienunternehmen Deutschlands. Eine Aussage in seinem Vortrag ist mir besonders aufgefallen. Just diese Woche konnte ich in einem einstündigen…

Details